Minecraft-Marquee.de | dein deutscher Server
[Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Druckversion

+- Minecraft-Marquee.de | dein deutscher Server (http://forum.minecraft-marquee.de)
+-- Forum: Minecraft-Marquee.de Intern (http://forum.minecraft-marquee.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: News & Ankündigungen (http://forum.minecraft-marquee.de/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) (/showthread.php?tid=4635)



[Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Aladram - 12.11.2017

In diesem Thread werden Neuerungen zu Towny ab dem Reset 2017 bekannt gegeben.

Außenposten

Mit /t o <Nummer> (<Stadtname>) kann man sich jetzt zu Außenposten anderer Städte porten. Mit dem Befehl /t o <Nummer> kommt man (ohne Stadtnamen) nach wie vor zu den stadteigenen Außenposten.


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Aladram - 26.11.2017

Anwerberegel

User dürfen erst angeworben werden, wenn sie seit mindestens 15 Minuten auf dem Server registriert sind.
Außnahme: Ein Neuling fragt/sucht im Chat/per msg nach einem Grundstück/einer Stadt zum Bauen (Hier ist sogar sehr gewünscht, dass ihr diese Neulinge anwerbt, damit sie direkt im Spiel mit eingebunden sind und sie direkt loslegen können!).

Abwerben (User ist schon in einer Stadt) und der Spam von Werbung ist nach wie vor verboten (1x ein GS anbieten reicht!).


Stadtnamen im Chat

Stadtnamen können ab sofort im Chat geschrieben werden. Stadtnamen dürfen geschrieben werden solange es um Auskunft, Userhilfe, Bauwerke in einer Stadt, Events in einer Stadt... geht. Direkte Werbung "Kommt in Stadt xy. Hier gibt es Grundstücke!" o.ä. ist verboten. Stadtnamenspam als indirekte Werbung ist ebenfalls verboten.


GS-Werbung im Chat 
("Du suchst ein Grundstück? Im TownyCenter am /spawn findest du eine Übersicht.")

Wurde entfernt, da es fast immer falsch erkannt wurde. Wirkliche GS-Werbung ist trotzdem verboten.


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Aladram - 01.01.2018

Das Towny-Profil (/res) wurde überarbeitet und mit zusätzlichen Informationen ausgestattet!

[Bild: 2018-01-01_21.03.124ls9e.png]


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - InfernoHD13 - 03.01.2018

Huhu,

es gibt eine kleine Änderung bezüglich der Anwerberegel:
Neue User dürfen nun erst wieder 15 Minuten nach der Registrierung am Server angeworben werden. Dies soll vor allem dazu dienen damit User in einem Mentor-Channel nicht angeworben werden.
Sollte der User jedoch im Chat ausdrücklich nach einem Grundstück fragen, ist es erlaubt den User anzuwerben.

~Inferno


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Aladram - 21.01.2018

Ab dem 28.01.2018 (04:00 Uhr) gibt es einen Standardbetrag von 300 Coins, den jede Stadt täglich mindestens zahlen muss.

Der tägliche Towny-Upkeep wird normal so berechnet: Anzahl an Grundstücken * 5 Coins
Solange der Towny-Upkeep geringer als 300 Coins ist, muss die Stadt 300 Coins pro Tag zahlen. Ist der Upkeep höher als 300c, wird er mit der ganz normalen Formel von oben berechnet.

Die neue Regelung hat den Zweck, dass ein-Mann-Städte nur existieren, wenn der Bürgermeister selber auch aktiv ist. Der Drang, Bewohner anzuwerben, soll sich dadurch auch steigern.


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - iMantaRochen - 21.01.2018

Ich bin zwar kein Bürgermeister von daher betrifft es mich nicht aber wäre es nicht netter gewesen das eine Woche vorher oder so anzukündigen bevor man es durchsetzt? Scheint mir zumindest ein bissl kurzfristig zu sein so drei Stunden bevor die Änderung in Kraft tritt und wenn jetzt jemand im Urlaub etc. ist und mit dieser zusätzlichen Belastung nicht gerechnet hat, stelle ich mir das ziemlich ärgerlich vor wenn die Stadt dann weg ist. Nur so als kleine anregung Smile


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Aladram - 21.01.2018

Danke für den Einwand Manta, hatte ich nicht bedacht. Happy

Änderungen treten in einer Woche ab dem 28.01.2018 (04:00 Uhr) in Kraft. Beitrag oben wurde editiert.


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Aladram - 22.01.2018

Ab sofort erhält der Bürgermeister zusätzlich zu den Steuereinnahmen eine weitere Mail, falls ein oder mehrere Bewohner ihre Grundstücke verlieren. Die Mail beinhaltet die ehemaligen Besitzer der Grundstücke mitsamt der GS-Koordinaten, um das freie Grundstück möglichst schnell zu finden.


RE: [Towny] Änderungen (ab Reset 2017) - Aladram - 27.01.2018

Auf Wunsch erhalten nun Stadtassistenten ebenfalls täglich die Steuermail und die Plotkickmail.